Startseite > News > Inhalt
Die Statue eines berühmten nepalesischen Künstlers Anigo ist in seiner Heimatstadt fertiggestellt worden.
- Oct 03, 2018 -

Die Statue von Anigo, einem berühmten nepalesischen Künstler und Architekten, wurde am 22. September offiziell in seiner Heimatstadt Patan fertiggestellt. Nepal-Präsident Bhandari und der chinesische Botschafter in Nepal nahmen an der Einweihungszeremonie teil.

1.jpg

Geboren 1244 in Patan, lebte und arbeitete Anigo jahrzehntelang in der Yuan-Dynastie und leitete den Bau des Miaoying-Tempels in Peking (Tempel der Weißen Pagode) und anderer Gebäude.


In seiner Rede sagte Bandari, dass Anigos künstlerische Leistungen weithin gelobt wurden und einen großen Beitrag zur Förderung des kulturellen Austauschs und der engen Beziehungen zwischen Nepal und China leisteten. Nepal ist stolz darauf.


Der Anigo-Skulpturdesigner Prakash sagte, dass das Design und die Herstellung der Statue ungefähr acht Monate gedauert hätten und sich auf eine Menge Materialien und Gegenstände bezogen hätten, einschließlich der Anigo-Bronzestatue im Tempel der Weißen Pagode in Peking.


Die Bronzestatue, etwa 2 Meter hoch und etwa 180 Kilogramm schwer, befindet sich auf dem Gelände der Stadtregierung. Bürgermeister Mahar Zhan von Patan erzählte Reportern, dass dies die erste Anigo Bronzestatue in Patan sei, in der Hoffnung, dass mehr chinesische Touristen Anigos Heimatstadt besuchen könnten.