Startseite > News > Inhalt
Die Pferdekopf-Skulptur durch britischen Bildhauer Nic
- Jun 25, 2018 -

Der 1963 geborene Nic Fiddian-Greeneen wurde zu einem bekannten britischen Bildhauer, dessen Hauptwerk die riesige und spektakuläre Pferdekopfskulptur ist. Als er an der Kunstschule in Chelsea studierte, wurde er ins British Museum geschickt, um sich inspirieren zu lassen. In dem Marmorzimmer von Elgin sah er das Pferd des Mondes und fand die schöne Kopfschnitzerei des Pferdes. Er beschrieb es als "eine der schönsten Skulpturen, die ich je gesehen habe" und begann den Pferdekopf zu benutzen. Es hat viele erstaunliche Werke für das Thema geschaffen. Eine seiner größeren Skulpturen, "Pferd und Wasser", befindet sich im Marmorbogen von London. Neben Großbritannien werden seine Werke auch in Russland, Kasachstan, den Vereinigten Staaten, Australien und anderen Ländern ausgestellt.