Startseite > News > Inhalt
Kunstmesse in Guangzhou
- Jul 30, 2018 -

Diesmal war die größte Überraschung der Kunstmesse, dass auch die führende Figur des zeitgenössischen chinesischen ultra-realistischen Ölgemäldes "Leng jun" auf die Bühne kam und ihre repräsentativen ultra-realistischen Werke für mehrere zehn Millionen Menschen versteigert wurden Yuan. Er hielt einen Pinsel, trug einen lässigen grauen Pullover und Jeans, schielte seine hochmyopischen Augen und bereitete sich vor, zu erschaffen. Dies ist nicht Leng jun selbst, sondern eine DNA-Wachsfigur, die auf Leng Jun, dem Künstler, basiert. Diese Verengung der Augen ist die häufigste Bewegung von Leng jun. Es ist normalerweise dasselbe, wenn er Gemälde und Skizzen betrachtet. Nachdem diese Arbeit entstanden war, wurde sie von Leng jun selbst hoch gelobt und als Meisterwerk angesehen. Leng Jun sagte, schon weit mehr als Madame Tussauds Wachsmuseum. Auch auf dem Gebiet der Hyperrealismus Exploration, Leng Jun kann so positiv sein, sagte Wachsfigur Schöpfer Zhou Xuelong, "es ist eine Art von Ermutigung für uns, sondern auch eine Art Sporn." Über, wie man ihre eigene DNA bringt, sagte Zhou Xuerong, "der Künstler", zum Beispiel, Wachs Haare, Kleidung, Gläser, Stuhl, der Pinsel ist von Künstlern LengJun Lehrer selbst, um für die Künste, LengJun Lehrer großzügiger Beitrag zu unterstützen aus körperlich mit Wachs verbunden ist, macht Wachs Arbeit, hat die Charakteristik der Archetypen tiefer, die anderen beiden Gruppen von Wachs Haar und kleiden sich die gleichen von den Archetypen. Kunstwerke sind nicht nur das Abbild der Erscheinung, sondern auch die innere Emotion und Temperatur der Werke. Sie verleihen den Werken sogar Leben und Seele.