Startseite > News > Inhalt
5 berühmte Fußballspieler mit ihren schlechtesten Statuen
- Nov 21, 2018 -

5 berühmte Fußballer mit ihren schlechtesten Statuen

1

Michael Essien

Im Jahr 2017 enthüllte seine Heimatstadt Kumasi eine Statue, die jedoch aufgrund ihrer mangelhaften Verarbeitung sofort zum lachenden Lager der internationalen Gemeinschaft wurde.


1

Mohamed Salah

Salahs Statue wurde in Sharm el-Sheikh (Ägypten) enthüllt, aber es war zumindest ein schreckliches Kunstwerk. Vielleicht ist es nicht die Absicht des Künstlers, die Statue herzustellen, aber er hat sicherlich einen schlechten Geschmack für den römischen Flügelspieler. Salah ist der erste Ägypter, der den Premier League-Spieler des Jahres und den FWA-Spieler des Jahres gewonnen hat, und verdient eine bessere Behandlung, wenn er unsterblich sein soll. Bis zu einem gewissen Grad gleicht seine Statue korrupten Kieferorthopäden aus Parks und Unterhaltungszentren. Vielleicht sollten Künstler darüber nachdenken, sie neu zu gestalten.


1

Luis Suarez

Luis Suarez von Barcelona. Der Stürmer wird in Katalonien und seiner Heimat Uruguay respektiert. Die Statue des ehemaligen Stürmers von Liverpool steht vor einem Einkaufszentrum in seiner Heimatstadt Salto. Es dauerte jedoch nicht lange, bis die schlechte Qualität der Statue weltweite Aufmerksamkeit auf sich zog. Suarez ist vielleicht nicht der schönste Mann um ihn herum, aber seine Statue spiegelt nicht sein Äußeres wider. Zu allem Überfluss wurde seine Statue später von nicht identifizierten Angreifern zerstört. Es ist eine gute Sache, eine Statue in Ihrem Land zu bekommen, aber der Bildhauer von Suarez hat ihm großen Schaden zugefügt. Es ist einfach zu arm.


1

Diego Amando Maradona

Die argentinische Legende Diego Amando Maradona wird von vielen als der beste Spieler angesehen, der jemals Fußball gespielt hat, aber ich bin nicht sicher, dass selbst seine enthusiastischsten Fans seine Statue mögen werden. Im vergangenen Jahr gewann der Weltcupsieger eine Statue in Kalkutta, Indien. Seine Idee war, ein Modell von Maradonas jugendlichem Selbst zu schaffen, das bei der Weltmeisterschaft 1986 einzigartig war. Es ist jedoch bewiesen, dass diese Statue noch schlimmer ist, als man sich vorgestellt hat. Interessanterweise sagten einige sogar, dass die Statue eher wie Roy Hodgson aussah als Maradona. Tatsächlich sieht die Statue von Maradona besser aus als die meisten der zuvor genannten Spieler, und seine Haare und Haltung sind die einzigen Dinge, die seltsam aussehen.


1

Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo kann sich nicht mit seiner Eleganz, seiner Mode und seinem großartigen Äußeren auf dem Spielfeld rühmen, wenn es um die portugiesische Statue seiner Ehre geht. Der Juventus-Stern ist auf der Insel Madeira unsterblich. Der Künstler Emmanuel Santos hat ihn nach seiner Enthüllung zum Flughafen Cristiano Ronaldo ernannt. Die Statue wurde jedoch von der internationalen Gemeinschaft verspottet, nachdem ihre Fotos in den sozialen Medien weitergegeben wurden. Santos verteidigte jedoch seine Arbeit und sagte, er möchte nicht, dass alle mit seiner Arbeit zufrieden sind.