Startseite > Wissen > Inhalt
Die früheste Brunnenskulptur in China - der Brunnen des Tierkreises zwölf im alten Sommer-Palast, Peking
- Aug 31, 2018 -

Die Bronzestatue der zwölf Sternzeichen-Tierköpfe im alten Sommer-Palast ist ein Teil des Brunnens außerhalb des alten Sommer-Palast-Halls. Sie wurde während der Herrschaft des Kaisers Qianlong in der Qing-Dynastie in Rotbronze gegossen. Dieser 12-Stern-Springbrunnen wurde von dem italienischen Missionar Lang Shining in China entworfen, der von dem Franzosen Jiang Youren beaufsichtigt und von Handwerkern des Palastes hergestellt wurde. Es ist ein Wunder, dass die 12 Sternzeichentiere, die den Kopf des Orks repräsentieren, 24 Stunden des Tages darstellen, und jede Bronzestatue sprüht Wasser der Reihe nach.

Die Bronzestatue des Tierkreises ist eine Steinskulptur in Roben gekleidet. Der Kopf ist realistisch. Dem Caster geht es gut. Die Falten und das Fell am Kopf des Tieres sind klar und deutlich. Das Material, das für die Tierköpfe verwendet wurde, war die raffinierte rote Bronze der Qing-Dynastie, mit einer tiefen Farbe und einem Glanz auf der Außenseite und feinem Inhalt. Es war seit hundert Jahren rostig und konnte als einzigartig bezeichnet werden. Leider wurde solch ein seltenes Werk 1860 verloren, als die britischen und französischen Alliierten in China einmarschierten und den Alten Sommerpalast verbrannten. Gegenwärtig sind nur acht von ihnen nach China zurückgekehrt, von denen die Drachenköpfe in Taiwan gut erhalten sind, während die anderen vier noch fehlen.

1.jpeg