Startseite > Wissen > Inhalt
Kwan Yin-Statue in Japan
- Sep 28, 2018 -

Viele Länder der Welt glauben an Religion, daher gibt es an vielen Orten viele buddhistische Skulpturen. China hat seit der Antike an den Buddhismus geglaubt. Die Chinesen glauben, dass Buddha uns Glück bringen und unseren Frieden segnen kann. Und viele Länder in der Welt haben auch Statuen von Buddha. Japan hat auch eine riesige Statue von Guanyin. Aber diese Statue wird sich am Abend anders anfühlen. Diese Statue von Guanyin Buddha Was ist das Besondere daran? Warum lässt dieser Buddha es wagen, nicht gerade in die Nacht zu schauen?

1.jpg

Die Japaner befürworten auch den Buddhismus und haben eine besondere Verehrung für den Tausendhändigen Avalokitesvara. In Sendai, Japan, gibt es eine sehr große Avalokitesvara-Statue. Sendai Guanyin hat seinen Sitz in Sendai, Präfektur Miyagi, Japan. Diese riesige Statue vor ihr in der Welt gibt es fünf, sie ist 100 Meter groß, und dieser Buddha ist aus Marmor Materialien geschnitzt, und ist aus sehr seltenen reinen weißen Stein geschnitzt, perfekte Produktionstechnologie ist das berühmte Wahrzeichen Sendai City von vielen Touristen im In- und Ausland.

2.jpg

Guanyin hier ist nicht nur eine Statue von Buddha so einfach, es gibt 12 Schichten in Sendai Guanyin, und an einem bestimmten Ort platziert Buddha-Statuen und Götter und Generäle, sondern auch in der Spitze der Statue eine Herzhalle eingerichtet, können die Leute gehen und freue mich auf die Landschaft von Sendai. Das riesige Bild von Guanyin vermittelt den Menschen ein Gefühl für fremde Dinge, so dass Menschen unbewusst aus dem Herzen einer Art Ehrfurcht herauskommen.

3.jpg

Viele Touristen werden sich jedoch nach dem Besuch des Avalokitesvara sehr fremd fühlen. Ein Grund ist, dass die lokalen Gebäude in Japan so niedrig sind, dass die Besucher den Kopf des Avalokitesvara sehen können, wenn sie die Rampe hinuntergehen, als ob sie die Köpfe heben würden. Am Abend, weil der Avalokitesvara aus rein weißem Marmor zu sein scheint, ist der Abend besonders augenfällig, als würde sie gleichzeitig anstarren, also ein Gefühl der Unterdrückung geben.

4.jpg

Da viele japanische Häuser in Tibet relativ niedrig sind, zehn, ist dieses Guanyin-Bild besonders auffällig. Wohin du auch gehst, kannst du den Kopf von Avalokitesvara sehen, wenn du aufschaust. Und das Guanyin Bild hat auch das Licht, einmal am Abend wegen der Lichtbeleuchtung, das ganze Guanyin Bild ist schneeweiß, auf den ersten Blick ist es immer noch ein wenig gruselig, so dass viele schüchterne Menschen nach dem Sehen nicht schlafen können.

5.jpg

Nach jahrhundertelanger Entwicklung glaubte Japan auch an den Buddhismus. Es gab viele Tempel und buddhistische Statuen und die buddhistische Kultur hatte eine langfristige Entwicklung in Japan. Und Japan ist auch ein Land, in dem viele ausländische Touristen gerne reisen.

6.jpg

Diese Statue von Avalokitesvara ist überall in Sendai deutlich zu sehen. Dieses Avalokitesvara ist das höchste Gebäude in Sendai. Diese großartige Guanyin in Sendai befindet sich im Süden von Zhongshan mit dem Charakter Shize im Quanzhou Distrikt der Stadt Sendai. Dieser Guanyin ist in seiner gesamten Skulptur- und Gesichtschilderung sehr vorzüglich. Ein wohlwollendes und freundliches Antlitz. Sie stand schweigend da und bewachte das Land und die arbeitsamen Menschen.

7.jpg

Das höchste Niveau von Guanyin in Sendai City hat auch eine Aussichtsplattform. Besucher können von innen nach oben klettern, um die Landschaft von Sendai City und die wunderschöne Landschaft des Pazifischen Ozeans zu genießen.

8.jpg

Japan ist ein buddhistisches Land. Dieses Guanyin-Bild in Sendai bringt Menschen Ehrfurcht und Geheimnis. Das Guanyin-Bild in Sendai ist ein malerischer Ort für Touristen. Aber der Kontrast zwischen der lokalen Architektur und dem Guanyin-Bild macht das Bild besser.