Startseite > Wissen > Inhalt
Frankreich stoppt die Zombie Macron Wachsfigur
- May 21, 2018 -

Laut dem französischen Fernsehnachrichten-Netzwerk am 15. Mai hat das berühmteste Musée Grévin des Landes eine Tradition der Sammlung der früheren präsidialen Wachsfigur, und das Museum wird gerade eine Wachsfigur von Macron zum ersten Jahrestag vorstellen. Aufgrund des Unterschieds zwischen Wachsfigur und Macron selbst, der zu kontinuierlicher Befragung führte, hat der Kurator die Wachsfigur jedoch dringend gestoppt. Er sagte zu den Medien, "stellen Sie sicher, dass die" Verzerrung "des Museums nicht erlaubt ist.

1.jpg

Es wird berichtet, dass die Kosten für die Herstellung einer solchen Wachsfigur etwa 50 Tausend Euro betragen und fast 6 Monate in Anspruch nehmen, und Zehntausende Haare auf der Wachsfigur werden von Hand implantiert. Diese Wachsfigur sollte die heroische Haltung des jungen Präsidenten zeigen, aber es hat wegen Verzerrung zu "Lawinen" -Kommentaren in den sozialen Medien geführt. Viele Leute denken, dass diese Arbeit neben der geringen Ähnlichkeit auch die Entstellung der "Entstellung" von Macron hat, die ihn "gejagtes Blingt", "den Gesichtsausdruck des Zombies" und so weiter macht, so muss es sein erneuert werden.


Der Direktor des Musée Grévin , Deromo, glaubt, dass der erfolgreichste Platz für die Wachsfigur der Anzug von Maxwell ist, aber die Gesichtsausdrücke sind steif und die Augen sind nicht ideal. Er sagte, wenn die Medien das Bild der Wachsfigur ausstellten, sei es noch nicht vollständig fertiggestellt. Nachdem wir das Problem erkannt haben, "werden wir es entweder direkt anpassen oder wiederholen". Auf jeden Fall werde ich ihn nicht in das Wachsmuseum gehen lassen. "


Im Idealfall, sagte Deromo, sollten die Wachsfiguren mit einer echten Person zusammentreffen, aber das Personal wurde nur anhand einer Anzahl von Fotografien probiert, und der Gesichtsausdruck der Wachsfigur war das Ergebnis mehrerer Fotos. Er sagte: "Wenn Macron Zeit hat, sich mit Handwerkern zu treffen, wird es großartig sein, 5 Minuten im 3D-Scannen zu verbringen." Der Elysee-Palast hat auf diese Anfrage nicht geantwortet.